Erbkrankheiten


Bei der Rasse Sheltie gibt es Erbkrankheiten, einige kann man genetisch testen und so eine gesunde Verpaarung planen.

 

HD ( Hüftdysplasie) / Röntgentest möglich /  *Link*

ED (Ellenbogendysplasie) / Röntgentest möglich /  *Link*

MDR 1 ( Multidrug-Restistance-Protein 1) / Gentest möglich /   *Link*

CEA (Collie-Eye-Anomaly) / Klinischer Test für befallene oder gesunde + genetischer Test möglich/  *Link*

PL (Patella Luxation) / Tast-Bewegungsprinzip -Test /  *Link*

DM (Degenerative Myelopathie) / Genetest möglich / *Link*

DMS (Dermatomyositis) / Gentest auf Risikobewertung möglich/  *Link*


Vererbung von MDR1 und CEA:

um -/- zu vermeide, werden bei uns nur +/+ mit +/+ verpaart oder +/+ und +/-





© Die Urheberrechte von Bildern und Texten unterliegen Jessica Krafczyk vom-hochrhein.de
     sofern nicht anders beschriftet. Sind Bilder oder Texte mit externen Links oder Hinweisen beschriftet,
     unterliegen diese dem jeweiligen Verfasser.